Dienstag, 18. Februar 2020

Wissenschaft

Wissenschaft schafft Wissen.
Wissen schafft man durch genaue Beobachtung dessen, was ist, durch die genaue Beobachtung von Mustern und wiederkehrenden Ereignissen.
Die ständige Wiederholung der Interpretationen früherer Beobachtungen ist keine Wissenschaft.
Wenn die Realität der Theorie widerspricht, stimmt natürlich etwas nicht mit der Realität.
Beobachtungen mit statistischer Signifikanz:
- Fußung
- Atmung
- Bemuskelung
- Schwebephase

Biotensegrity ist eine Wissenschaft

Keine Kommentare: