Samstag, 22. Dezember 2018

Biotensegrität und Sprache - es geht weiter:

Die Übersetzung von "Jenseits der Biomechanik - Biotensegrity" ins Englische mit dem Buchtitel "Beyond Biomechanics - Biotensegrity" ist fertig.
Auf den letzten Metern, im bereits fertigen Layout (gut, dass ich das selber mache), habe ich mich entschieden, das Wort "tensegral" komplett durch andere Formulierungen zu ersetzen, weil Joanne Avison mich überzeugen konnte, dass Tensegrität oder Biotensegrität weder Adjektiv noch Adverb sein können. Biotensegrität ist ein Zustand oder "das, was es ist". Also - ein Pferd ist ein Pferd und nicht etwas pferdiges, ein Baugerüst ist ein Baugerüst und nicht etwas baugerüstiges und eine Biotensegrität ist eine Biotensegrität und nicht etwas biotensegrales.
Natürlich kann man mit der Adjektivierung von Substantiven spielen, das macht Spass und bringt oft genialen Wortwitz mit sich. Aber in der korrekten Anwendung sollte das Substantiv verwendet werden.

Sonntag, 9. Dezember 2018

Griechisch, Latein und Fachchinesisch

Eine eingehende Betrachtung der genauen Bedeutung des Wortes Biotensegrität und der Wurzeln seiner Bestandteile:

Wir benutzen ständig Wörter, die sich aus anderen Sprachen herleiten lassen, ohne ihrer tieferen Bedeutung auf den Grund zu gehen. Die Verwendung dieser Wörter teilt die Gesellschaft in drei Gruppen: Die, die glauben, keine Ahnung zu haben, worum es geht und sich deshalb früh aus den Diskussionen verabschieden, obwohl sie aus ihrem Erfahrungsschatz sehr wohl Wesentliches beitragen könnten.  Die, die die Bedeutung sprachlich und inhaltlich ergründet und in ihrem Wissens- und Erfahrungsschatz vernetzt haben. Und schließlich die, die denken, sie wüssten, worum es geht und sehr engagiert die Ahnungslosen verwirren und die Nachdenklichen in die Verzweiflung treiben.

Joanne Avison befasst sich sehr eingehend mit der zielführenden und genauen Verwendung von Sprache im Englischen und hat mich durch ihre Anmerkungen zu der Übersetzung meines Buches ins Englische dazu angeregt, mich mit diesem Gebiet eingehender zu befassen. Deshalb zerlege ich den Begriff der Biomechanik als Wirkungsweise lebender Körper ebenfalls, um beiden Begriffen den ihnen zustehenden Platz geben zu können.