Dienstag, 30. Dezember 2014

Urlaubsseminar in Südfrankreich



In der malerischen Landschaft der Vor-Pyrenäen, etwa 50 Kilometer westlich von Perpignan, bieten Sonja Matthey und ich gemeinsam eine Urlaubsseminarwoche an.

Das Seminar beinhaltet drei Tage „Lebendige Biomechanik, Körperintelligenz und Faszien-training“, einen freien Tag mit (oder ohne) Marktbesuch in Soulatge und drei Tage „Bewusst-Sein mit Pferden“ beim pferde-gestützten Erfahrungslernen mit Sonja Matthey:
„Lebendige Biomechanik, Körperintelligenz und Faszientraining“

In entspannter Urlaubsatmosphäre die Gesetzmäßigkeiten der Biomechanik und die Eigenschaften des Faszienkörpers ergründen, das Zusammenspiel von Biomechanik und Faszienfunktion verstehen, eine neue Vorstellung von Körperintelligenz und funktionalen Einheiten sowie ein reitweisenunabängiges Verständnis von positiver Bewegung entwickeln – ein hochinteressantes Programm, das auf allen Ebenen Veränderungen in Gang bringt.

„Pferdegestütztes Erfahrungslernen“
 
Bewusst-Sein mit Pferden und Eseln. Sonja Mattheys Arbeit ermöglicht einen neuen Zugang zum eigenen Sein und vor allem für Pferdemenschen eine Reise zur Quelle: zu dem, was wir wirklich mit den Pferden leben wollen und zu dem, was sie uns lehren können. Auf liebevolle Weise lassen sie uns in den Spiegel schauen, helfen uns, ganz im Jetzt zu sein und bereiten so den Weg in die Zukunft.

Es lohnt sich, vor und nach dem Seminar ein paar Tage für die weitere Erkundung der Gegend einzuplanen. Wildromantische Schluchten, heiße Quellen und zahllose Katharerburgen laden zu Besuchen ein und in knapp einer Stunde ist man in Perpignan und am Meer.

13.(Anreisetag) -21.Juni (Abreisetag) 2015. 750€ inklusive Frühstück, Mittagessen und Vesper. Auf Wunsch kann abends gekocht werden, was - ebenso wie alkoholische Getränke - extra abgerechnet wird. Für preiswerte Unterkunft stehen Zirkuswagen, Caravan oder Cabanne* , 20-40€ pro Nacht, zur Verfügung. Es kann auch auf dem Gelände gezeltet werden. Max. zehn TeilnehmerInnen. Mit der Anmeldung gelten die AGB  als akzeptiert.
*Für alle, die genausowenig wissen, was das ist, wie ich, bevor ich nachgefragt habe: Das ist eine Holzhütte

Keine Kommentare: