Donnerstag, 30. Juli 2015

Horse & Spirit Festival

Am 15.-16.August findet in Heimsheim das dritte Horse & Spirit Festival statt. In diesem Jahr bin ich wieder an beiden Tagen dabei, nachdem ich letztes Jahr nur "vorbeigeflogen" bin auf dem Weg in die USA. Das Festival ist für mich inzwischen fast der Gegenpol zu Sylvester, eine Gelegenheit, zu rekapitulieren, was sich im zurückliegenden Jahr ereignet und verändert hat - und das ist einiges!
 
Ich freue mich jedenfalls schon darauf, die Menschen, die ich dort getroffen habe, wiederzusehen, denn erfahrungsgemäß gibt es immer viel Neues zu erzählen.

 Auf dem Horse and Spirit Festival ermögliche ich euch Einblicke in meine Seminarthemen „Lebendige Biomechanik und Faszienfunktion“, „Biomechanik aus der Sicht des Pferdes“ sowie „Faszientraining ist Einstellungssache“ und, in diesem Jahr neu im Programm, „Biotensegrity – der innere Raum der Möglichkeiten“.

Auf Ulrikes Wunsch werde ich auch Reitunterricht geben, bei dem – nach Absprache mit den ReiterInnen – die Themen „Form und Funktion“ und „Der Raum der Möglichkeiten“ im Vordergrund stehen. Dazu kommt ein kleiner Workshop ohne Pferde zum Thema Biotensegrity: Was ist das, wie geht das, was mache ich damit und wie verändern sich meine Vorstellungen?
 
Das Anmeldeformular für die Veranstaltung findet ihr ganz unten auf der HP des Festivals.


Keine Kommentare: